Würdiger Abschied vom Sabot

Das war gestern ein großartiger Abriss im Sabot. Und es hat mega Spaß gemacht, mit Leih Nusz und Tathandlung die Bühne zu teilen. Richtig gute Stimmung und so viele Leute konnten so viele Texte mitsingen, wow :O Vielen Dank an Conni und die ganze Sabot-Crew <3
Schade, dass es die letzte Show war, weil der Laden bald dichtmachen muss. Ich hoffe, dass es in Zukunft irgendwo anders in Wiesbaden ne gute Alternative für linke Subkultur geben wird. Ich werde das Sabot auf jeden vermissen.
Jetzt gehts nach Duisburg ins Djäzz. Da warten meine Lieblingspunker von Loser Youth schon auf mich :-* ich freu mich 🙂

Upcoming Shows

Hier mal n kleiner Überblick über die Shows, die ich in den nächsten zwei, drei Monaten spielen werde. Angefangen mit diesem Wochenende. Da gehts am Freitag erstmal nach Wiesbaden ins Sabot. Dort treffe ich auf Tathandlung und Leih Nusz <3 vielleicht wirds sogar wieder ein Split-Set geben 😀

Und am Samstag gehts dann nach Duisburg, wo ich zusammen mit Loser Youth auf der Bühne stehen werde ? Das wird starkt 🙂

Experimente in der Flora

Die Night-Gym-Party hat sehr viel Spaß gemacht. Ich durfte das erste mal im großen Raum in der Flora spielen und hab zusammen mit Leih Nusz ein kleines Experiment gewagt. Wir haben das erste mal ein Split-Set zusammen gespielt. Will heißen, wir haben uns immer alle zwei bis drei Songs abgewechselt. Das hat super geklappt und wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein 🙂 Vor allem hab ich dann zwischen meinen Liedern auch mal ein bisschen Zeit zum Verschnaufen und Bier holen 😀 Im Anschluss waren wir noch zusammen im Linken Laden, um dort mit ein paar Leuten von Loser Youth und anderen Freund_innen ne kleine After-Show-Party zu feiern. In dem Zuge sind auch diese wunderschönen Fotos entstanden 😀
Nächste Woche treffe ich dann gleich wieder auf Leih Nusz und auf Loser Youth. Und zwar gehts Freitag nach Wiesbaden ins Sabot, wo neben Leih Nusz auch Tathandlung am Start sein wird. Und am Tag drauf gehts nach Duisburg, um mit Loser Youth nen wilden Abend im Djäzz zu erleben.
Außerdem habe ich den Konzertkalender mal aktualisiert. Da stehen jetzt alle festen Termine bis April drin.

Erste Shows dieses Jahr

So ich hab den Urlaub gut erholt überstanden und kann jetzt in das neue Konzertjahr starten 🙂 Und da ich ja so lange nicht in Hamburg war, sind die beiden ersten Konzerte beide in der Hansestadt 😀 Diesen Samstag gehts ins Gängeviertel zusammen mit OAT und Schlimm. Das ist dann eher für die Leute, die Bock auf Geballer haben. Die Leute, die Ballern vorziehen, können dann die Woche drauf zum Night Gym kommen. Da gibts ne schöne elektronische Sause und Leih Nusz wird unter anderem auch am Start sein.

“Ein Hirsch, …” (Friendship Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Grüße aus dem Urlaub. Nachdem ich letztes Jahr richtig durchgestartet bin und insgesamt 52 Shows gespielt habe, tut eine kleine Auszeit mal so richtig gut. Ich lasse mir die Sonne auf den Bauch scheinen und genieße das Faulsein. Aber ganz so faul bin ich dann doch nicht gewesen. Während der letzten Jahre habe ich so viele coole Bands und Musiker_innen kennengelernt, mit denen ich mir immer wieder die Bühne teilen durfte und die ich mittlerweile als gute Freund_innen sehe. Deshalb habe ich letztes Jahr eine Anfrage rausgehauen, ob sie Bock hätten, einen kleinen, selbstgewählten Beitrag zu nem Video zu leisten, dass ich Ende März rausbringen wollte. Aber so wie das im Punk halt ist, haben Deadlines nicht wirklich ne Bedeutung und es hat gut ein Jahr gedauert, bis ich genug Antworten bekommen hatte. Jetzt habe ich die freien Tage mal dafür genutzt, das Video zusammen zu schneiden und euch einen kleinen Videogruß als Start ins neue Jahr zu senden.

Ich hoffe, dass ich auch dieses Jahr so viel herumkommen und viele neue Leute kennen lernen werde und freue mich jetzt schon auf die ganzen Konzerte, die da kommen werden. Und ich kann auch ankündigen, dass es dieses Jahr endlich mal wieder was Neues auf die Ohren geben wird. Ich hab ein paar Songs geschrieben und werde sie im Laufe der nächsten zwei Monate aufnehmen. Dann kommt es aufs Presswerk an, wie lange es dauern wird, bis ich die Platte veröffentlichen kann.

Aber bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Jahr und wir sehen uns bestimmt bei der ein oder anderen Show. Und nen dicken Schmatzer und ne große Umarmung an all die coolen Bands und Acts, die sich die Mühe gemacht haben, einen kleinen Beitrag zum Video beizusteuern:

Oidorno https://www.facebook.com/Oidorno/
F*cking Angry https://www.facebook.com/f.cking.angry/
Deutsche Laichen https://www.facebook.com/DeutscheLaic…
Loser Youth https://www.facebook.com/loseryouth/
Sektion No Fun https://www.facebook.com/sektionnofun/
Kapot https://www.facebook.com/allesgehtkapot/
Kommando Schimmelkotze https://www.facebook.com/Schimmelkotze/
Akne Kid Joe https://www.facebook.com/aknekidjoe/
Snarg https://www.facebook.com/snargsnarg/
Sayes https://www.facebook.com/SAYESmusic
Finisterre https://www.facebook.com/finisterre.p…
Pervy Teen https://www.facebook.com/pervyteen/
Кальк https://www.facebook.com/kalknoise/
Schwach https://www.facebook.com/schwachhc/

Das wars für dieses Jahr

Das Konzertjahr ist für mich jetzt offiziell vorbei und der Abschluss war noch mal großartig. Vielen Dank an KonzX für diesen schönen Abend. Ich habe lustigerweise sowohl meine erste als auch meine letzte Show dieses Jahr in Göttingen gespielt. Gestern durfte ich dabei dann TRyKKA kennen lernen, die mir sehr gefallen haben. Auch Option Weg waren super. Und was richtig cool ist, ist dass gestern so viele Leute da waren und dadurch auch so viel Kohle für Sea-Watch und das Alarmphone rumgekommen ist. Gerade das Alarmphone kann die Kohle gut gebrauchen, da sie nicht so bekannt sind, wie Sea-Watch. Also falls ihr in ein paar Tagen noch den ein oder anderen Taler in der Tasche habt, denkt doch mal über eine kleine Spende nach 😉 Für mich war es das jetzt an dieser Stelle mit Auftritten für dieses Jahr und ich hau erst mal in den Urlaub ab. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder und zwar am 25. Januar in Hamburg. Machts gut und kommt gut ins neue Jahr.

Letztes Konzert in diesem Jahr

Am Samstag steht für mich das letzte Konzert dieses Jahres an. Und zwar geht es nach Göttingen ins Juzi zum Soli-Konzert für Alarm Phone und Sea-Watch. Mit dabei sind Option Weg und TRyKKA. Ich schlag mich zwar gerade mit ner Erkältung rum, bin aber optimistisch, dass ich bis Samstag wieder fit bin und noch mal ordentlich mit euch durchstarten kann 🙂

Was für ein hammergeiles und anstrengendes Wochenende :D

Wow das war mal echt n krasses Wochenende. Der Auftritt beim Copacabanana Festival am Donnerstag war schon ziemlich gut. Auch wenn ich mich nicht mehr erinnern kann, wann ich das letzte Mal so früh auf der Bühne stand 😀 Das Gegenteil gab es dann am Freitag beim Untergang Festival in Mülheim. Da war ich nach F*cking Angry als letzter Act an der Reihe. Das war wirklich ne richtig verrückte Show. Und ich hatte sogar ein Funkmikro für den Auftritt bekommen und konnte durch den ganzen Raum laufen 🙂
Aber was für mich noch viel schöner war, war der Aspekt, dass ich soooo viele Freund_innen aus allen Ecken und Winkeln des Landes in Mülheim wiedergetroffen habe. Das war n einziges, familäres Happening <3 <3 <3
Und Samstag gabs dann, nachdem ich meinen Kater überwunden hatte, noch mal n richtig schönen Wochenendabschluss im Treibsand in Lübeck. Da durfte ich mir mit Spnnnk die Bühne teilen, die sogar so nett waren und mich spontan noch nach Hannover mitgenommen haben. Also ein sehr ereignisreiches und schönes Wochenende. Vielen lieben Dank an die ganzen Bands, über deren Wiedersehen ich mich entweder sehr gefreut hab (wie zum Beispiel F*cking Angry) oder die ich auch neu kennen lernen durfte, wie Spnnnk oder Samantha Jones. Und noch viel mehr Dank und Knutscher gehen raus, an alle Leute, die im Hintergrund aktiv waren und dafür gesorgt haben, dass diese geilen Veranstaltungen überhaupt stattfinden konnten. Vielen vielen Dank dafür :-* <3
Nächste Woche steht dann mein letztes Konzert dieses Jahres in Göttingen im Juzi an. Aber dazu die Tage mehr.

Neuer Merch

Es gibt wieder neue Shirts und ne ordentliche handvoll Patches. Die Können ab sofort hier gefunden und bestellt werden: Merch Einfach ne Email an schinken@riseup.net schicken und sagen, was man haben will. Oder die Alternative ist, dass ihr mich einfach bei ner Show anquatscht und guckt, was ich noch so dabei habe. So sehen die neuen Shirts und Patches auf jeden Fall aus:

Die Shirts gibts in den Größen von S bis XXL und ich habe das erste Mal silberne Farbe benutzt. Die sieht richtig fancy aus <3